Anschluss an ein anderes Grid oder bleiben?

Wir haben unsere gesamten Regionen, derzeit parallel, dem Grid eines guten alten Freundes angeschlossen. Kennengelernt hatten wir uns seinerzeit auf dem Grid von Kitely und wir spürten schnell, dass wir auf einer Wellenlänge sind. Nun haben wir jeweils beide eigene Grids und unterstützen uns gegenseitig in technischen Fragen.

Die Idee kam nicht erst einmal auf, dass wir doch auch virtuelle Nachbarn werden könnten. Es gibt ein paar gute Gründe, dass wir auf unserem eignen Server bleiben. Einer davon ist die Sprache. Wir sprechen zwar auch englisch, aber unsere Welt haben wir nun bewusst auf deutsch umgestellt, weil wir nun einmal Deutsche sind. In der eigenen Muttersprache kann man sich besser ausdrücken und versteht auch in der Regel besser, die feinen Unterschiede, die sich oftmals zwischen den Zeilen finden lassen. Ein weiterer Grund für ein eigenes Grid auf dem eigenen Server, ist der Standort Deutschland, der logischer Weise für die deutschsprachige Zielgruppe näher ist, als ein Server in den USA. 

Es sprechen aber auch gute Gründe dafür, sich dem Grid anzuschliessen. Es ist einerseits die technische Betreuung, Administration etc, die man sich einfach aufteilen kann, womit jedem dann mehr Zeit und Raum bleibt für die eigentliche Gemeinschaft. Auch kommen naturgemäß mehr Menschen zusammen, wenn die bestehende Gruppe an Personen grösser ist. Es zieht einfach mehr Menschen an.

Derzeit sind wir in der Phase eines Testlaufes. Wir testen insbesondere die Unterschiede in Sachen Performance, aber auch um zu fühlen, wie sich unsere geschaffenen Welten "dort" anfühlen. Unterschwellig stellen wir uns auch die Frage, in wie weit das gesamte Projekt überhaupt in Zukunft Bestand haben soll. Vielleicht wird es am Ende auch einfach... wieder verschwinden.


Drucken